Age ist just a number❗️

Krafttraining im Alter

…soll heißen: Unser Alter ist nur eine unbedeutende „Nummer“, die mit unserem „LIFESTYLE“ nichts gemein hat.

Betrachten wir eine der beliebtesten Sportarten von Senioren, landen wir zwangsläufig beim

Tennis

🎾🎾🎾 TENNIS 🎾🎾🎾

Tennis vom Kind bis an die Urne.

Tennis lässt sich in jedem Alter betreiben. Damit beginnen kann jeder Mensch, der schon oder noch einen Schläger halten kann. Und das schöne: Probiere es einfach mal aus. Sportbekleidung und natürlich ein guter Schläger sind alles was du brauchst.

Zum Anfang sollte ein erfahrener Trainer mit dabei sein.

Kognitive Reize und deren Vorteile.

Die für das Tennis benötigten Bewegungskoordinationen, tragen dazu bei, dass unser Gehirn nicht abschaltet. So ist beim Tennis eine sehr gute Auge zu Handkombination notwendig. Während Sie zum Ball laufen, muss Ihr Gehirn gleichzeitig den Schlag vorbereiten. Hierbei muss die genaue benötigte Kraft bestimmt werden, um den Ball an seine Bestimmungsposition zu schlagen. Diese Aufgabe trimmt unser Gehirn zu Höchstleistungen und hält es somit wach und geschmeidig. Weiterhin werden Kraftausdauer und Kondition, sowie eine überdurchschnittliche Flexibilität aufgebaut.

Tennistraining: „meine Jungs“
Von links nach rechts: Klaus W.75 / Ich 61 / Frank H. 81 / Lee C. 48 2x die Woche 2 Stunden Doppel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*