Good Vibrations – Die Macht der Klangschalen

Klangschale

„Der Ton der Klangschale berührt uns sehr intensiv,
er bringt unseren Körper und unsere Seele zum Schwingen.
Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die
Selbstheilungskräfte und setzt positive Energien frei “

In der Gegenwart setze ich die Klangschalen in den unterschiedlichsten Berufsfeldern gezielt ein.
Die harmonischen Klänge der Schalen, beruhigen den Geist, die sanften Schwingungen lockern den Körper und führen rasch in eine wohltuende Entspannung. Damit schaffen sie ideale Voraussetzungen für eine gute Regeneration, für ein aktives Lernen, Persönlichkeitsentwicklung oder die Begleitung von Genesungsprozessen.

Zur Wirkung der Klänge


Die Wirkung der Klänge ist immer sehr komplex, im Wesentlich werden mit den Klangschalen zwei Impulse gesetzt: ein hörbarer und ein fühlbarer Reiz. Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist und führen schnell in eine wohltuende Entspannung. Die feinen Vibrationen, die von einer klingenden Schale ausgehen, nehmen wir über unsere Haut und in der Tiefe unseres Körpers wahr. Die sanften Schwingungen breiten sich als Schallwellen im Raum und in unserem ganzen Körper aus. Sie wirken dabei wie eine sehr feine Massage und bringen unsere Körperflüssigkeiten, das Gewebe, die Organe, die Knochen, zum Schwingen.
Beobachten wir, wie ein Stein ins Wasser fällt und sich von dort aus sofort konzentrische Wellen ausbreiten, und bedenken wir dabei, das wir zu einem großen Teil aus Wasser bestehen, so können wir sehr gut nachvollziehen, wie die Klänge in unserem Körper wirken.
Die sanften Klangwellen lockern muskuläre Verspannungen und regen unsere Durchblutung an, der Klang bringt die „inneren Gewässer“ in Bewegung. Dies nutzen Physiotherapeuten und integrieren die Klänge in ihre klassischen Behandlungsformen.

Mit den Klängen zur Ruhe kommen, für eine kleine Weile ganz bei sich sein, spüren, wie es mir gerade geht. Durch das Lauschen auf die Klänge und die Wahrnehmung ihrer zarten Schwingungen ganz eintauchen in das eigene Erleben, den Alltag für einige Momente vergessen, einfach nur sein – ganz im Augenblick. In der Stille, die jedem Klang folgt und die sich nach und nach in mir einstellt, erleben, dass alles gut ist, dass ich selbst in Ordnung bin, so, wie ich bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*